Revox Austria
Raum 534

Revox

Josef-Pirchl-Straße 38
A-6370 Kitzbühel
Tel: +43 5356 66 299
Fax: +43 5356 66 299-4
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
WebSite: www.revox.at

Ansprechpartner: Michael Huber
Marken: Revox

Einladung Revox

Einladung Revox

KNX-Gateway fürs Revox Multiuser System Voxnet

Voxnet Audiosystem wird Teil der KNX-Welt

Mit dem neuen KNX-Gateway wird das leistungsstarke Multiuser Audiosystem Voxnet von Revox Teil der übergreifenden Gebäudeautomation. Der Schweizer Audiospezialist setzt bereits seit vielen Jahren auf die Vernetzung und bietet zukunftsfähige Lösungen, um Haustechnik und Unterhaltungselektronik aus einem Guss zu realisieren. Auch mit dem jüngst vorgestellten Multiuser System Voxnet ist dies jetzt möglich. Voxnet überzeugt durch höchste Audioqualität und bietet erstmalig für ein Multiroom System die zeitsynchrone Wiedergabe in CD-Qualität in allen Räumen sowie eine benutzerbezogene Bedienung.

Revox Voxnet KNX Gateway

Viel Energie und Know-how hat Revox in die Entwicklung eines erstklassigen Bedienkonzeptes gesteckt: Eine intuitive App für iPhone oder Android lädt ein zum Browsen von Inhalten sowie zur Steuerung des gesamten Systems. Weil eine App nicht bei jeder Gelegenheit die beste Möglichkeit der Steuerung ist, bietet Revox parallel auch die Bedienung über eine klassische Infrarot Fernbedienung an. So kann sehr schnell vorm Fernseher die Lautstärke angepasst werden. Einfach durch Erfühlen der Tasten ohne den Blick vom TV abzuwenden, schnell und zuverlässig. Immer zur Stelle sind zudem die Wandbedieneinheiten in den einzelnen Räumen. Die benutzerbezogene Steuerung macht es ganz besonders simpel: Auf den Tasten einfach den eigenen Namen drücken und schon spielt die Lieblingsmusik.

Revox Voxnet KNX Gateway

Zur Einbindung in die Gebäudetechnik bietet Revox zwei Ansätze: über IP Telegramme oder über den KNX-Bus als wichtigen Standard der Hausautomation. Mit dem Voxnet KNX-Gateway lässt sich das Revox Multiuser System aus der KNX-Welt heraus steuern – und umgekehrt. Das KNX-Gateway besitzt eine leistungsstarke ETS-Datenbank und bietet die Möglichkeit, über einen Voxnet-Server bis zu 10 Räume in der Standard- bzw. mit einem zweiten Gateway bis zu 20 Räume in der erweiterten Konfiguration zu bedienen – alles aus dem KNX System heraus.


Vielfältige Befehle zur Audiowiedergabe sind in das Bussystem integriert und können in jedem Raum über die Tastsensoren ausgelöst werden: Vom Einschalten über die Wahl des Nutzers und von Quellen sowie die Lautstärkeregelung bis hin zu Play, Stopp, vor und zurück. Voxnet meldet die wichtigen Informationen auch zurück an das KNX System, so dass an den Tasten über LEDs der aktuelle Zustand des Raumes angezeigt werden kann.

Das neue KNX-Gateway verbindet das Multiuser System Voxnet von Revox mit der Gebäudeautomation.

Praktische Timer wecken mit Musik am Morgen. Jeden der vier Timer pro Raum kann der Nutzer einfach in der Voxnet App konfigurieren – Weckzeit, Wochentage, Quelle und Lautstärke. Aus der KNX Welt können die Timer dann aktiviert oder deaktiviert werden, wenn ein Tag mal nicht nach dem Standard verläuft.

Dank vier individuell konfigurierbarer Sequenzen pro Raum kann man auch Befehle zur Steuerung von Drittprodukten, wie TV, CD-Player oder Apple TV in die KNX Bedienung via Voxnet einbinden. Mit dem KNX Gateway von Revox kann das Voxnet Multiuser System auch an KNX Szenarien teilnehmen oder KNX Szenarien aus der Voxnetwelt aufrufen. Entweder ausgehend von einem Systemzustand oder auch durch das Auslösen eines Fernbedienungsbefehls. So dimmt man mit der Revox Fernbedienung beim Fernsehen auch gleich das Licht oder fährt die Jalousien herunter.

Revox

Ist die Unterhaltungselektronik in das KNX System integriert, werden unzählige praktische Funktionen möglich: Beim Betreten des Hauses geht das Licht automatisch an und der Lieblingssender startet, auf einen Knopfdruck aktiviert die Chillout-Szene die gemütliche Badewannenbeleuchtung mit entspannter Hintergrundmusik und beim Verlassen des Hauses deaktiviert ein Tastendruck alles wieder.

Auf seiner Website stellt Revox zum Voxnet KNX-Gateway eine Datenbank mit allen Kommunikationsobjekten für die ETS zum Download zur Verfügung. Das Gateway ist in einem 2 TE breiten Reiheneinbaugehäuse untergebracht. Es kann mit Power over Ethernet, 12-24V AC oder 12-30V DC betrieben werden und wird per Zweidrahtlösung an das KNX System gekoppelt. Die Basis-Einbindung in die Voxnet Welt erfolgt durch Eingabe der IP Adresse des KNX Gateways im Voxnet Konfigurator. Weitere Optionen wie die Einbindung in Szenen oder das Steuern der Gebäudetechnik aus der Voxnet Welt heraus kann ebenfalls im Voxnet Konfigurator eingestellt werden.

Multiuser Audiosystem noch individueller und vielfältiger Revox Multiuser System in der 2. Generation

Mit der Version 2.0 erweitert der Schweizer Audiospezialist Revox die Funktionen und Individualisierungsmöglichkeiten für das klangstarke Multiuser Audiosystem Voxnet. Dank persönlicher Profile kann jeder Nutzer überall im Haus auf eigene Favoriten zugreifen – auf Playlisten vom Audioserver, aber auch seine Lieblings-Radiostationen im Internet. Voxnet verteilt die Audiosignale von zentralen Quellen im gesamten Haus – und zwar in höchster Audio-CD-Qualität und absolut zeitsynchron.

 

 

Follow us on Twitter

Follow us on YouTube

Suche

Ihr Messe-Guide

Hier können Sie unseren Messe-Guide mit vielen Informationen bereits vorab downloaden. Einfach hier oder auf das Bild klicken.

Zum Seitenanfang